Ole Nepomuk Mai, Goethestraße 70, 10625 Berlin, Deutschland (im folgenden Text kurz: Ole Mai), betreibt unter den Internet-Adressen olemai.de & olemai.org, Websites, dessen Mitglieder danke digitaler Lernmittel Online-Marketing lernen können. Des Weiteren bietet Ole Mai Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich Online-Marketing an.


1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen/Datenschutz

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbereiche von Ole Mai. Die Leistungen und Angebote von Ole Mai gegenüber den Teilnehmern erfolgen ausschließlich aufgrund diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), sowie ergänzend den AGB der Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland.


2. Teilnahme / Mitgliedschaft

Voraussetzung für die Teilnahme bei Ole Mai ist der Abschluss einer – in der Regel – kostenpflichtigen Mitgliedschaft (im folgenden Text auch: Abonnement, Mitgliedschaft). Hierfür musst Du mindestens 18 Jahre alt sein.

Du kannst Dein Ole Mai-Abonnement über den Zahlungsanbieter Digistore24 GmbH (im folgenden Text kurz: Digistore24) abschließen. Dabei kannst Du zwischen unterschiedlich langen Ole Mai-Abonnements wählen (zu unterschiedlichen Preisen).

Der Leistungsort umfasst ausschließlich die Website olemai.de.


3. Abschluss des Vertrages

3.1 Vertragsgegenstand

(1) Gegenstand des Vertrages können die folgenden Leistungen sein (wobei die Auflistung nicht abschließend ist):

  • Individuelle Beratungen
  • Shop-Optimierungen
  • PageFly-Theme
  • Premium-Support
  • Online Kurse

(2) Sämtliche Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

3.2 Vertragsabschluss

Für den Abschluss eines Ole Mai-Abonnements wirst du zu unserem Partner Digistore24 weitergeleitet. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Registrierungs-, sowie Zahlungsformulars gibst Du ein Angebot auf Abschluss eines Abonnements zu den von Dir ausgewählten Konditionen ab. Weiteres ist aus den AGB von Digistore24 zu entnehmen. Mit der Freischaltung des vollen Leistungsumfanges erklärt Ole Mai die Annahme des Vertrages und damit das Zustandekommen des (kostenpflichtigen) Abonnements. Diese erfolgt im Regelfall umgehend nach Eingang der vollständigen Zahlung Deines Teilnahmebeitrages. Hierzu erhältst Du zwei E-Mails, welche an die von Dir im Digistore24-Registrierungs-, sowie Zahlungsformular angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden. Diese enthalten Deine Rechnung (Absender: @digistore24.com), sowie Deine Zugangsdaten (Absender: @chimpify.net).


4. Probemitgliedschaft

​Ole Mai bietet vereinzelt, teils über Kooperationspartner, die Möglichkeit von kostenlosen Probemitgliedschaften. Auch zur Nutzung einer solchen Probemitgliedschaft bedarf es einer Registrierung bei Ole Mai oder Digistore24. Mit Freischaltung des vollen Leistungsumfanges erklärt Ole Mai die Annahme des Vertrages und damit das Zustandekommen der (kostenlosen) Mitgliedschaft. Du kannst nun unser vollständiges Angebot für den jeweils gewährten Testzeitraum kostenlos nutzen.


5. Nutzung unseres Angebots ohne Mitgliedschaft

Auch ohne Abschluss einer Mitgliedschaft kannst Du auf olemai.de auf verschiedene Inhalte frei zugreifen. Hierzu zählen zum einen die Beiträge unseres „OMT-Blogs“, aber auch einige Videos, Teaser von Videos oder vollständige Tutorials.


6. Details zum Leistungsangebot, der Haftung für Leistungen und der Stonierung von Leistungen

6.1 Online-Kurse

(1) Unsere Online-Kurse bestehen aus verschieden langen Videos und ggf. Artikeln, Listen, Mustern oder Vorlagen, auf welche Sie nach dem Kauf zugreifen können.

(2) Wir behalten uns vor, den Inhalt der Online-Kurse zu ändern, erweitern, sperren oder löschen.

(3) Unsere Inhalte stellen Erfahrungsberichte und keine Rechts- oder Steuerberatung dar. Unsere Inhalte haben keinen Anspruch auf Richtigkeit, wir übernehmen keine Gewähr. Das Konsultieren eines Steuerberaters oder Rechtsanwalts ist essenziell. Sie haft völlig für Ihre Handlungen.

6.2 Shop-Analyse

(1) Unsere Shop-Analyse ist ein kostenloser Service, innerhalb einiger Online-Kurse. In Sonderfällen kann diese auch seperat erworben werden.

(2) Bei der Shop-Analyse reichen Sie uns ein ausgefülltes Kontaktformular ein. Wir werden Ihren Shop schnellstmöglich auf unsere Analysekriterien überprüfen und Ihnen einen fertigen Analysebericht übermitteln.

(3) Wir analysieren keine (steuer-)rechtlichen Aspekte / Inhalte. Unsere Analyse befasst sich ausschließlich mit dem technischen und visuellen Aufbaues des Shops.

(4) Wir übernehmen keine Haftung für unsere Analysergebnisse. Alle Angaben vestehen sich als Empfehlung und ohne Gewähr.

(5) Ihnen steht einmal im Monat eine Shop-Analyse zu, sofern Sie diese in einem monatlichen Abonnement erworben haben. Bei einer einmaligen Zahlung steht Ihnen eine einmalige Shop-Analyse zu.

(6) Die Analyse wird nach Absenden des Anfrageformular i.d.R. 2-5 Werktage dauern. In einzelnen Fällen und bei hoher Nachfrage kann sich diese Zeit dementsprechend verlängern. Sie werden über längere Bearbeitungszeiten via E-Mail informiert.

6.3 Shop-Optimierung

(1) Unsere Shop-Optimierung ist ein kostenloser Service, innerhalb einiger Online-Kurse.

(2) Bei der Shop-Optimierung reichen Sie uns ein ausgefülltes Kontaktformular ein. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Ein Experte wird einen Shopify Development Shop aufsetzen und Zugriff auf Ihren Shopify Shop anfragen. Nun werden wir Ihr Store-Theme kopieren und in den Shopify Development Shop übertragen. In diesem Shop werden wir Ihr Theme nach unseren Vorstellungen optimieren, gestalten oder den Shop neu einrichten. Nach der Fertigstellung unserer Optimierung, werden wir Ihnen die Zugriffsdaten auf den, von uns neu erstellten, Shopify Development Shop übergeben. Eine weitere Erklärung der Shop-Optimierung ist zudem hier zu finden.

(3) Es fallen die gewöhnlichen Shopify Gebühren, sowie ggf. PageFly Gebühren an.

(4) Sie haben pro Monat eine Shop-Optimierung frei.

(5) Sie stehen in der Haftung, für die von ihnen publizierten Inhalte, bzw. Shops. Unser Angebit versteht sich als Empfehlung und ohne Gewähr.

(6) Wir helfen nicht bei rechtlichen oder steuerlichen Angelegenheiten.

(7) Ihnen steht einmal im Monat eine Shop-Optimierung zu.

6.4 Kurs-Support (auch "Premium Support" oder "Support" genannt)

(1) Wir priorisieren den Support unserer Kunden, gegenüber normalen Nutzern und beantworten Ihre Fragen zuerst. 

(2) Je nach Plan ist in Ihrem Abonnement der Zugriff auf unser exklusives Support-Formular bereitgestellt.

(3) Die Kommunikation findet via E-Mail statt.

6.5 30-minütige Beratung (auch "Individuelle Beratung" oder "Beratung" genannt)

(1) Eine 30-minütige Beratung findet schriftlich, via E-Mail, oder im Gespräch, über unseren Discord-Server, statt.

(2) Eine 30-minütige Beratung dauert i.d.R. bis zu 30 Minuten.

(3) Ihnen steht einmal im Monat eine 30-minütige Beratung zu.

(4) In der 30-minütigen Beratung sprechen wir über Fragen bzgl. Shopify. Unsere Beratung stellt keine Rechts- oder Steuerberatung dar. Unsere Beratung hat keinen Anspruch auf Richtigkeit, wir übernehmen keine Gewähr. Das Konsultieren eines Steuerberaters oder Rechtsanwalts ist essenziell. Sie haft völlig für Ihre Handlungen.

(5) Sollten Sie zuvorige Beratungen nicht wahrgenommen haben, werden diese nicht miteinanderen addiert. Sie besitzen ein maximales Kontingent von 30 Minuten pro Monat. Das heißt, sollten sie zwei Monate lang ihre Beratungen nicht angefordert haben, stehen ihnen im dritten Monat keine 90 Minuten zur Verfügung, sondern 30 Minuten.

6.6 PageFly-Theme

(1) Das PageFly-Theme ist ein Theme, welches wir Ihnen für Ihren Shopify Store bereitstellen.

(2) Das PageFly-Theme benötigt eine Integration von Shopify mit PageFly.

(3) Um unser PageFly-Theme zu erhalten, müssen Sie unser PageFly-Theme Kontaktformular ausfüllen. Wir erhalten Ihre Anfrage und werden einen neuen Shopify Development Shop aufsetzen, welchen das PageFly-Theme enthält. 

6.7 Shopify-Checkliste

(1) Die Shopify-Checkliste umfasst eine Seite mit mehreren Stichpunkten, welche für die Shop-Erstellung essenziell sind.

(2) Wir behalten uns Änderungen und Optimierungen der Liste vor.

(3) Die Liste kann entweder über eine Newsletter-Eintragung kostenlos oder über Digistore24 kostenpflichtig (in einem monatlichen Abonnement) bestellt werden.

6.8 Kurs-Updates

(1) Wir passen die Inhalte unserer Online-Kurse im Laufe der Zeit an, um ggf. neue Inhalte bereitzustellen, Fehler auszubessern oder weiteren Gründen dieser Art.

(2) Wir behalten uns vor, jederzeit Inhalte aus unseren Angeboten zu entfernen, ändern oder hinzuzufügen.

6.9 E-Mail-Marketing

(1) Wir nutzen das Angebot der Clever Elements GmbH in ihrer White-Label-Version als unsere E-Mail-Marketing-Softwarelösung.

(2) Ihre Daten werden sicher an die Clever Elements GmbH weitergeleitet.

(3) Die Bezahlung erfolgt über ein Credit-System, der Verkäufer ist die Clever Elements GmbH. Es besteht eine Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der Clever Elements GmbH, nicht aber zwischen Ihnen und Ole Mai.

(4) Es gelten die AGB der Clever Elements GmbH: https://www.cleverelements.com/terms

6.10 Haftung für Leistungen

(1) Alle unsere Inhalte verstehen sich ohne Gewähr. Bitte beachte, dass unsere Inhalte und Leistungen lediglich Beispiele, Empfehlungen und Erfahrungsberichte darstellen. Examiniere die gezeigten Inhalte und schaffe dein eigenes Bild von der Materie. Unsere Inhalte bieten keine Steuer- oder Rechtsberatung. Es werden keine Garantien gegeben, wir schließen ein Haftung für die Richtigkeit der gezeigten Inhalte, sowie die Reproduktionsversuche und damit verbundenen Kosten, Fehler oder Schäden der Teilnehmer und kausal folgender Dritter aus.

6.11 Nichtinanspruchnahme von Leistungen

(1) Sie müssen den gewählten Termin mindestens 48 Stunden zuvor absagen, andernsfalls verfällt Ihr Recht auf die Leistung für den Zahlungszeitraum, zu dem fällt das volle Honorar an.

(2) Wird ein gebuchter Termin wiederholt von Dir abgesagt, so muss kein weiterer Termin angeboten werden. Dieser Termin verfällt dann. Der Anspruch auf die Zahlung für den Termin bleibt bestehen. Die Zahlung für den Termin wird einbehalten. Es gibt keinen Anspruch auf Erstattung.

(4) Da die Termine online stattfinden, gibt es gerade bei Gruppen-Terminen die Möglichkeit, die aufgezeichneten Termine nachzuschauen. Es besteht kein Anspruch darauf, live an dem Termin teilzunehmen. Die Termine werden frühzeitig mitgeteilt, so dass die Teilnehmer sich die Zeit dafür reservieren können.

(5) Brichst Du eine gebuchte Leistung ab, hast Du keinen Anspruch auf Erstattung Deiner geleisteten Zahlungen, es sei denn, Du legst ein ärztliches Attest vor.

6.12 Stornierung der Beratung seitens Ole Mai

(1) Ich bin berechtigt, einen Termin abzusagen, falls ich kurzfristig erkranke und kein Ersatz gestellt werden kann.

(2) Im vorgenannten Fall versuchen wir zunächst einen Ersatztermin zu finden. Ist dieses nicht möglich, erhältst Du die Teilnahmegebühr zurück. Weitergehende Kosten, wie evtl. angefallene Übernachtungs- und Reisekosten, die Dir angefallen sind, werden nicht übernommen.

(3) Verhältst Du Dich vertragswidrig, indem Du gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, habe ich das Recht, Dich vom Leistungsangebot auszuschließen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Du den Ablauf des Leistungsangebots störst und es auch nach einer Aufforderung nicht unterlässt oder wenn Du Dich wiederholt nicht an getroffene Verabredungen (z.B. Terminabsprachen) hältst. In diesem Fall werden keine Kosten zurückerstattet.

(4) Es sind bereits alle Kapazitäten ausgebucht. In diesem Fall wird ein neuer Termin festgelegt.


7. Rechte und Pflichten des Kunden

(1) Es handelt sich um einen personenbezogenen und nicht übertragbaren Zugang zum Leistungsangebot bzw. den Online-Kursen. Ein Versand von Waren erfolgt generell nicht.

(2) Du erhältst die Zugangsdaten zu Deinem Mitgliederbereich per E-Mail. Du bist berechtigt, pro Tag mit einer IP auf den Mitgliederbereich zuzugreifen.

(3) Die im Zuge der Registrierung versendeten Anmeldedaten (Benutzername, Passwort etc.) sind von Dir geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

(4) Trage Sorge dafür, dass der Zugang zu und die Nutzung Deiner Benutzerdaten ausschließlich durch Dich erfolgt. Sofern Tatsachen vorliegen, die die Annahme begründen, dass unbefugte Dritte von Deinen Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, teile mir das unverzüglich mit, damit ich eine Sperrung bzw. Änderung vornehmen kann.

(5) Ich kann Deinen Zugang vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Du gegen diese AGB und/oder geltendes Recht verstößt, verstoßen hast oder wenn ich ein sonstiges berechtigtes, erhebliches Interesse an der Sperrung habe. Bei der Entscheidung über eine Sperrung werde ich Deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

(6) Ein Anspruch auf den Zugang besteht erst nach erfolgter Bezahlung des digitalen Produktes.

(7) Wenn Du Fragen zur Nutzung der erworbenen Leistungen hast oder der Zugriff nicht funktioniert, kannst Du Dich sich an unseren Support wenden.


8. Download von Videos

Die Dateien werden Dir im Format .mp4, ausschließlich zum Streamen auf unserer Website olemai.de, zur Verfügung gestellt. Inhalte dürfen im Rahmen der Bedingungen der Ziffer 11 dieser AGB frei genutzt werden. Für unsere Download-Videos bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Widerrechtliches Herunterladen, Kopieren, Aufnehmen, Verbreiten und Teilen der Inhalte ist untersagt und wird ggf. straf- oder zivilrechtlich verfolgt.


9. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Dir Deine Bestelldaten per Email zu. Unsere AGB findest Du unter olemai.de/agb. Deine Bestelldaten kannst Du während der Laufzeit Deines Abonnements jederzeit in der an dich gesendeten Digistore24-E-Mail einsehen.


10. Widerrufsrecht für Verbraucher

Wir nutzen Digistore24 als Zahlungsdienstleister, es gilt die Widerrufsbelehrung der Digistore24 GmbH für Verbraucher.

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren

Wenn der Käufer Verbraucher ist, steht ihm das folgende Widerrufsrecht zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden beginnt die Frist an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Telefon: +49 5121 7597467, E-Mailadresse: support@digistore24.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zu zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen, bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden; bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.“

Widerrufbelehrung für die Lieferung digitaler Inhalte

Wenn der Käufer Verbraucher ist, steht ihm das folgende Widerrufsrecht zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Telefon: +49 (5121) 9288860, E-Mailadresse: support@digistore24.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet

Widerrufsbelehrung für die Erbringung von Dienstleistungen

Wenn der Käufer Verbraucher ist, steht ihm das folgende Widerrufsrecht zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Telefon: +49 (5121) 9288860, E-Mailadresse: support@Digistore24.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

Widerrufsinformation für Teil- und Ratenzahlungsverträge

Wenn der Käufer Verbraucher ist und eine Ratenzahlungsvereinbarung mit uns geschlossen hat, steht ihm folgendes Widerrufsrecht zu:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem Sie alle Pflichtangaben nach § 492 Absatz 2 BGB (z. B. Angabe zur Art des Darlehens, Angabe zum Nettodarlehensbetrag, Angabe zur Vertragslaufzeit) erhalten haben. Sie haben alle Pflichtangaben erhalten, wenn sie in der für Sie bestimmten Ausfertigung des Antrags oder in der für Sie bestimmten Ausfertigung der Vertragsurkunde oder in einer für Sie bestimmten Abschrift ihres Antrags oder der Vertragsurkunde enthalten sind und Ihnen eine solche Unterlage zur Verfügung gestellt worden ist. Über in den Vertragstext nicht aufgenommene Pflichtangaben können Sie nachträglich auf einem dauerhaften Datenträger informiert werden; die Widerrufsfrist beträgt dann einen Monat. Sie sind mit den nachgeholten Pflichtangaben nochmals auf den Beginn der Widerrufsfrist hinzuweisen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an uns (Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Telefon: +49 (5121) 9288860, E-Mailadresse: support@digistore24.com).

Besonderheiten bei weiteren Verträgen

Steht Ihnen in Bezug auf den Kauf von Waren, der Lieferung von digitalen Inhalten oder der Erbringung von Dienstleistungen ein Widerrufsrecht zu, so sind Sie mit wirksamem Widerruf des angegebenen Geschäfts auch an diesen Darlehensvertrag nicht mehr gebunden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf gelieferten digitalen Inhalte verpflichtet, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt hat, dass vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Lieferung der digitalen Inhalte begonnen wird.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

-An die Digistore24 GmbH (Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Fax: +49 (5121) 9289223, E-Mailadresse: support@digistore24.com)

–Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

–Bestellt am (*)/erhalten am (*)

–Name des/der Verbraucher(s)

–Anschrift des/der Verbraucher(s)

–Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

–Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


11. Preise

Der Teilnahmebeitrag sowie eventuelle Ermäßigungen und Rabatte richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste für Teilnehmer. Die in der Preisliste genannten Preise weisen auf die Inkludierung oder die Exkludierung der Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer (im folgenden Text kurz: MwSt.) hin. 

Der Hinweis mit Inkludierung der MwSt. sieht wie folgt aus: Inkl. MwSt.

Der Hinweis mit Exkludierung der MwSt. sieht wie folgt aus: zzgl. MwSt.

Bitte beachte, dass auf der Verkaufsseite von Digistore24 die Angaben in ihrer Schreibweise abweichen können, es gelten die Digistore24-AGB.

Im Internet, in E-Mails wie auch in Prospekten, Anzeigen und sonstigem Werbematerial dargestellte Angebote von Ole Mai sind - auch bezüglich eventuell übermittelter Preisangaben - sämtlich freibleibend und unverbindlich.

Teilnahmebeiträge werden im Voraus erhoben. Ole Mai ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Teilnehmers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung frei.


12. Nutzung der Videos

Alle Ole Mai-Videos sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede darüber hinausgehende Nutzung, z.B. unerlaubte Vervielfältigung, öffentliche Vorführung, Sendung oder sonstige gewerbliche Nutzung, ist untersagt und wird ggf. straf- oder zivilrechtlich verfolgt.


13. Kommunikationsbeiträge der Teilnehmer

Für die rechtliche Unbedenklichkeit der von Dir im Rahmen des Angebots von Ole Mai zur Verfügung gestellten Vorlagen, Software, Programme, Code, Shops, Texte, Bilder, Film- und Tonaufnahmen sowie Links (kurz: Kommunikationsbeiträge) trägst Du die alleinige Verantwortung.

Die von Dir übermittelten Kommunikationsbeiträge müssen frei von Rechten Dritter sein, welche einer Veröffentlichung oder sonstigen Nutzung im Rahmen des Angebots von Ole Mai entgegenstehen können. Sie sind von der Veröffentlichung ausgeschlossen, wenn sie gegen geltendes Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die guten Sitten verstoßen.

Im Interesse der Teilnehmergemeinschaft sind auch Beleidigungen, sexuell eindeutige Inhalte, Gewaltdarstellungen, bedrohende oder diskriminierende Aussagen oder Darstellungen in Bezug auf Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexuelle Neigungen oder Alter oder sonst gegen geltendes Recht verstoßende Inhalte nicht gestattet. Dies gilt auch für Links auf Internet-Seiten mit entsprechenden Inhalten. Bei all Deinen Handlungen hast Du die Rechte Dritter, insbesondere auch deren geistige und/oder gewerbliche Schutzrechte, zu beachten.

Wenn Ole Mai von Dritten wegen einer von Dir zu vertretenden Handlung oder Unterlassung aus den vorstehend erwähnten Verantwortungsbereichen in Anspruch genommen wird, so wird Ole Mai Dich wegen aller hierdurch bei Ole Mai entstandenen Schäden in Anspruch nehmen.

Ole Mai behält sich in Hinblick auf die Interessen der Teilnehmergemeinschaft sowie auf die gesetzlichen Vorschriften das Recht vor, einen Teilnehmer, bei dem der dringende Verdacht besteht, gegen die vorstehenden Regeln in schwerwiegender Weise verstoßen zu haben, ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen, ihn von der weiteren Nutzung des Ole Mai-Angebots auszuschließen (insbesondere auch von der Möglichkeit einer fristlosen Kündigung eines bestehenden Abonnements Gebrauch zu machen), sowie Kommunikationsbeiträge des Teilnehmers im Portal nach eigenem Ermessen teilweise oder vollständig zu löschen.


14. Kündigung

Abonnements können nur zum Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit gekündigt werden. Wird ein Abonnement nicht rechtzeitig gekündigt, so verlängert es sich mit Ablauf der Laufzeit automatisch um den jeweiligen Zeitraum, für den es abgeschlossen worden war, also z.B. ein 6-Monats-Abonnement um weitere 6 Monate.

Für Abonnements, die über die Digistor24-Website abgeschlossen wurden, gilt:

Die Vorgaben einer rechtzeitigen Kündigung sind von unserem Partner, Digistore24, bestimmt. Dessen AGB können Sie hier einsehen. Wir haben Ihnen eine Anleitung zur Kündigung hier bereitsgestellt. Für unseren Support, kontaktiere info@olemai.de, nutze unser Kontaktformular, reiche ein Ticket ein oder schreibe uns auf Discord an.

Recht zur außerordentlichen Kündigung

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Auf das außerordentliche Kündigungsrecht von Ole Mai gemäß Ziffer 12 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird hingewiesen.

Zugriff nach der Kündigung

Nach der Kündigung des Abonnements, entfällt der Zugriff auf unsere Angebote, dazu zählen der Mitgliederbereich, alle Online-Kurse, der Premium Support, die Shop-Analyse, die Website-Erstellung, sowie alle anderen kostenpflichtigen Angebote von uns, nach dem Ablauf der letzten bezahlten Zahlungsperiode.


15. Richtlinien für Partner

Für die Partnerschaft zwischen Ole Mai und seinen Affiliates gelten diese AGB & Richtlinien, sowie die Richtlinien für Vendoren und Affiliates der Digistore24 GmbH, sofern die beworbenen Produkte über die Digistore24 GmbH vertrieben werden.

Welche Vorteile genießen Partner?

Persönlicher Ansprechpartner: Als Partner besteht die Möglichkeit in den direkten Kontakt mit unseren Teammitglieder zu gelangen.

Rabattaktionen: Nutze einen unserer Partner-Coupons, zum generieren von Neukunden. Diese findest Du in den Werbemitteln. Hierbei ist stets zu beachten, dass bei der Nutzung eines solchen Coupons der Rabatt von den Provisonen des Partners abgezogen wird.

Medieninhalte: Jeder Partner erhält Zugriff auf diverse Werbemedien, in Form von Social-Media-Inhalten, Partner-Links und Code-Elementen.

Landingpages: In den Werbemitteln finden Partner zudem eine vorgefertigte und Conversion-optimierte Landingpage + weitere Unterseiten zum Download. Eine genaue Anleitung zum Aufsetzen und nutzen der Landingpage als eigene Website wird ebenfalls bereitgestellt.



15. Gewerbliche Nutzung

Die unbefugte gewerbliche Nutzung des Angebotes oder der Dienste von Ole Mai ist nicht zulässig und wird rechtlich verfolgt. Der Verweis auf Waren und Dienstleistungen anderer Internet- oder sonstiger Anbieter, egal ob kommerzieller oder privater Natur, ist nicht zulässig.

Alle Veröffentlichungen und sonst von Dir zur Verfügung gestellten Inhalte müssen privaten Charakter haben, das heißt, sie dürfen nicht die Erzielung eines materiellen Gewinnes bezwecken. Bei gewerblichen oder sonst wie unbefugten Inhalten behält sich Ole Mai vor, diese umgehend zu löschen und Schadensersatz geltend zu machen. Die Geltendmachung dieses Schadensersatzanspruches lässt alle weiteren Rechte von Ole Mai unberührt.


16. Technische Voraussetzungen und Hinweise

Zur Nutzung der Ole Mai-Internetseiten benötigst du

• einen aktuellen Internet-Browser (Wir empfehlen Chrome, Version: 87.0.4280.101)

• eine aktuelle Version des Flash Player-Plugins von Adobe

• eine Breitband-Internetverbindung. Hierfür können zusätzliche Kosten entstehen.

Zudem muss dein Internet-Browser die Nutzung von Javascript und Cookies gestatten.

In seltenen Einzelfällen können Videoabspielprobleme vorkommen. Kontaktiere dann bitte unseren Support.


17. Haftungsausschluss

Da Ole Mai außerhalb des Ole Mai-Servers keinerlei Einfluss auf den Transport von Daten über das Internet hat sowie aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internets, kann Ole Mai keine Haftung für Fehler im Bereich der Datenübertragung übernehmen.

Ole Mai bemüht sich um eine weitestgehende Verfügbarkeit seines Dienstes über das Internet, kann jedoch aus technischen Gründen (Server Backup, Wartung usw.) keine ständige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Betriebsunterbrechungen sind möglich. Entsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit oder einer nur eingeschränkten Verfügbarkeit herrühren, keine Haftung übernommen werden. Ole Mai geht von mindestens 99% Verfügbarkeit seiner Dienstleistung im Jahresmittel aus. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von Ole Mai liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) über das Internet nicht zu erreichen ist.

Jede sonstige Haftung von Ole Mai, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf die Höhe der vom jeweils Regress fordernden / Anspruch stellenden Teilnehmer bislang tatsächlich eingezahlten Beiträge beschränkt. Weitergehende Ersatzansprüche sind, sofern nicht durch Mitarbeiter von Ole Mai vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht, ausgeschlossen. Dies schließt auch die Haftung für materielle und immaterielle (Folge-)Schäden ein, die durch die versehentliche oder technisch verursachte fehlerhafte Übermittlung von Daten entstehen. Vom vorstehenden Haftungsausschluss sowie der Haftungsbegrenzung unberührt bleibt die Haftung für Schäden aus der Verletzung des geltenden Rechts, des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Ole Mai oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Ole Mai beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Ole Mai oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Ole Mai beruhen.

Ole Mai übernimmt trotz sorgfältiger Prüfung der Inhalte, keine Haftung für die Richtigkeit der gezeigten Inhalte. Teilnehmer und Nutzer haften für die Reproduktion der gezeigten Inhalte, sowie für die damit verbundenen Kosten, Fehler, Mühen, Zeit und Schäden. Unsere Inhalte ersetzen keine Rechts- oder Steuerberatung.

 

18. Haftung für Links

Ole Mai distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und macht sich diese keinesfalls zu eigen.


19. Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren für Verbraucher / Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch dazu verpflichtet.


20. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, die AGB einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist.


21. Salvatorische Klausel 

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.


22. Rechtswirksamkeit der AGB

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Auf aktualisierte Versionen der AGB werden wir Dich per E-Mail hinweisen. Du hast das Recht, der neuen Version innerhalb von sechs Wochen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs gelten die Änderungen der aktualisierten Fassung als nicht angenommen.

Die vorliegenden AGB gelten mit Wirkung vom 17.12.2020 bis auf Weiteres.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)