Powered by Shopify entfernen

Lesezeit: 3 Minuten

In diesem Artikel geht es um das Thema "Powered by Shopify entfernen". Uns viel daran, Dich bei Fragen zu unterstützen - Du kannst uns dazu einfach anschreiben.

Jetzt, wo Du weißt, wer wir sind, können wir auch direkt mit dem Thema "Powered by Shopify entfernen" loslegen.

Powered by Shopify entfernen - So geht's!

Wenn Du den Hinweis Powered by Shopify entfernen möchtest, musst Du dies in einem Theme-Code einstellen. Dafür navigierst Du unter Onlineshop zum Bereich "Theme", mit einem Klick auf die "Aktionen" Deines Live-Themes kannst Du nun das Element "Code bearbeiten" auswählen.

Was jetzt? Nun solltest Du eine Übersicht mit all den Seiten an Code vorfinden, welche Deinen Onlineshop zu dem machen, was er ist. Doch keine Angst, auch wenn Du Dich nicht mit Coding auskennst, kannst Du den Hinweis Powered by Shopify entfernen. Dein Ziel ist es, die Datei "Footer.liquid" zu finden.

Finden kannst Du die Datei über die von Shopify integrierte Suchfunktion (oben links).

Powered by Shopify entfernen

Tippe hier "Footer.liquid" ein.

Optional kannst Du auch im Bereich "Sektionen" oder auch "Sections" nach dieser Datei suchen. Shopify wird die passende Datei anzeigen.

Powered by Shopify entfernen

Super! Du hast die Datei gefunden, doch was jetzt?

Drücke nun F3, um das erweiterte Suchfeld Deines Browsers zu öffnen. Auf dem Laptop kann es sein, dass Du Fn und F3 zusammen drücken musst.

In dieses Suchfeld tippst Du nun den folgenden Code ein:

{{ powered_by_link | split: '" ' | join: '?ref=out-of-the-sandbox" ' | split: '">' | join: '?ref=out-of-the-sandbox">' }}


Lösche nun einfach diese Zeile Code und speichere die editierte Seite (oben rechts).

Powered by Shopify entfernen - auf der Passwortseite

Auch auf der Passwortseite wird in den meisten Themes standardgemäß ein Hinweis zum Onlineshop-Anbieter angezeigt. Möchtest Du also auch hier den Text Powered by Shopify entfernen, musst Du die folgenden Schritte durchführen.

Tippe nun in die Suchzeile von Shopify (siehe obiges Bild 1)  > "password.liquid" eintippen. Diese Datei durchsuchst Du nun mit dem anderen Suchfeld (F3) nach:

{{ 'general.password_page.powered_by_shopify_html' | t }}


Lösche auch dieses Element - fertig.

Hinweis: Wenn Du Shopify auf Englisch gestellt hast, kann es sein, dass Du auf die Bezeichnungen "Folder", "File" und "Section" achten musst.

Diese Einträge passen zum Thema Powered by Shopify entfernen.

Zu unserem Shopify Kurs geht es hier.

Viel Erfolg! Ole Nepomuk Mai


Werde Gastautor

Teile dein Wissen mit einer neuen Zielgruppe und schreibe für uns.

1 Kommentar

  • danke hab mich echt gefragt, wieso das bei einigen stores im footer steht und bei anderen nicht

Was denkst du?

Updates

Neue Beiträge

aus dem blog