Facebook Schlüssel-Metriken #Shopcast

In der ersten Folge des Shopcasts geht es um die Facebook Schlüssel-Metriken.

Facebook Schlüssel-Metriken

Diese Facebook Schlüssel-Metriken solltest du definitiv kennen oder dir im folgenden Text aneignen:

Return on Ad Spend (ROAS) | Website-Käufe Wert ÷ Werbeausgaben = ROAS

Der ROAS bestimmt die Rendite bei Werbeausgaben. Diese Kennzahl bezieht sich auf den Gesamtertrag auf Werbeausgaben aus Website-Käufen. Dieser Wert basiert wiederum auf dem Wert aller Konvertierungen, die durch den Facebook-Pixel auf deiner Website aufgezeichnet wurden und deinen Anzeigen zugeordnet sind - nicht alle Einkäufe werden von Facebook registriert.

Wenn du ein “Kauf-Standard-Ereignis” auf deiner Website hast, zählt diese Metrik, wenn der Facebook-Pixel dieses Ereignis, das deinen Anzeigen zugeschrieben wird, entdeckt.

Relevanzwert.

Dein Relevanz-Score zeigt dir, wie relevant deine Anzeige ist und richtet sich dabei an die werberelevante Zielgruppe. Facebook priorisiert Anzeigen mit hohen Relevanzwerten, wodurch deine CPC (Costs per Click) und die Kosten für Ihre Anzeigen gesenkt werden.

Der Relevanz-Score wird auf der Grundlage des positiven und negativen Feedbacks berechnet, das Facebook für eine Anzeige von deinem Zielpublikum erwartet - diese Schätzungen basieren auf vorigen Referenzwerten. Je mehr positive Interaktionen für eine Anzeige erwartet werden können, desto höher ist die Relevanzbewertung dieser Anzeige - die Art und Beeinflussung verschiedener Elemente auf den Relevanzwert, variiert je nach Anzeige und Werbezielgruppe... mehr im #Shopcast!

Auch spannend: Facebook LLA

Werde Gastautor

Teile dein Wissen mit einer neuen Zielgruppe und schreibe für uns.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Updates

Neue Beiträge

aus dem blog